FOKUS selbstbestimmt lernen

Freie demokratische Tagesschule nach dem Sudbury-Modell

Das pädagogische Konzept der FOKUS basiert auf dem Sudbury-Modell des freien, selbstbestimmen Lernens in einer demokratisch organisierten Schulgemeinschaft.

 

Individualität

An der FOKUS lernen die Schülerinnen und Schüler eigeninitiativ nach ihren individuellen Neigungen und Interessen. Die FOKUS bietet den organisatorischen und sozialen Rahmen dafür sowie ein lebensnahes, anregendes Umfeld.

Gemeinschaft

Schülerinnen, Schüler und Erwachsene bilden eine gleichwürdige, altersgemischte Gemeinschaft. Es gelten klar definierte Werte, Abläufe und Regeln für das Zusammensein und den Schulalltag. Jedes Mitglied der Schulgemeinschaft trägt Verantwortung für den Schulbetrieb und gemeinschaftliche Belange.

 

Freie Schulplätze

Aufnahme von neuen Schülerinnen und Schülern jederzeit möglich.
Mehr Informationen zum Aufnahmeverfahren.